[an error occurred while processing this directive]  
www.mediaclinic.de
 
impressum| shop| <<rücklauf---
---vorlauf>>
     
 
:::::
Netzregelung
 




Mensch & Netz
Netzregelung
Netzkohle
Vita-Kraft
Web & Weg
Web-Tooning









Suchen

Kartoo jetzt auch mit Toolbar

Niels Gründel
Dem Trend zur eigenen Toolbar für den Internet-Explorer ist nun auch die bemerkenswerte Meta-Suchmaschine Kartoo gefolgt, allerdings mit einer Toolbar für Windows, die Browser-unabhängig ist.

Mit der „KarToolbar“ können Suchbegriffe direkt bei der Suchmaschine Kartoo abgerufen werden. Innerhalb der Toolbar können individuelle Einstellungen vorgenommen werden. Die Toolbar ist kostenlos und selbsterklärend. Kartoo hält aber auch eine kleine Anleitung bereit. Wer nicht gleich von einer (weiteren) Toolbar überzeugt ist, kann sie zuvor auch bei Kartoo im Internet begutachten.


8.8.2003

Kartoo – die etwas andere Suchmaschine

Niels Gründel
Neben Google sehen die meisten anderen Suchmaschinen ziemlich alt aus. Doch es gibt durchaus Ansätze, die vielversprechende Alternativen aufzeigen. Eine dieser Alternativsysteme ist die französische Meta-Suchmaschine Kartoo (http://www.kartoo.com).

Seit Anfang März ist die neue Art des Suchens auch in deutscher Sprache möglich. Weniger aufregend ist dabei allerdings die Such- und Findlogik von Kartoo. Vielmehr hat es die Aufbereitung der Ergebnisse in sich. In einer ungewohnt komplexen Grafik werden die Ergebnisse zweidimensional, räumlich angeordnet. Thematisch verwandte Seiten werden über Teilmengenbegriffe als eindeutiges Unterscheidungsmerkmal in diesem Kartenwerk eingeordnet, das die einen an einen Wetterbericht und die anderen an eine Straßenkarte erinnert.
Eine Vielzahl von Konfigurationsmöglichkeiten und Effekten beim Überfahren der Begriffe und gefundenen Seiten zeigen zusätzliche Informationen an.
Kartoo blendet für die Verfeinerung einer Suchanfrage eine Reihe von Schlüsselworten vor. Begriffe, die für die Suche uninteressant sind, können per Minuszeichen ausgeschlossen werden, zusätzliche Begriffe werden mit einem Pluszeichen der Suche hinzugefügt. Wortgruppen können mit dem Sternzeichen ermittelt werden und bei der Eingabe sind sogar natürlichsprachliche Fragen möglich.



Flash einmal sinnvoll, endlich!


Die Darstellung der Ergebnisse erfolgt mit Flash. Endlich einmal eine sinnvolle Anwendung für dieses Plug-in! Alternativ ist zwar eine HTML-Version verfügbar, doch die zeigt nicht die wahre Leistungsfähigkeit von Kartoo.
Wie die bekannten Text-orientierten Suchmaschinen auch listet Kartoo in seinen Ergebnislisten standardmäßig die jeweils zehn besten Resultate. In den umfangreichen Konfigurationseinstellungen lässt sich die Anzeige auf bis zu 30 erhöhen. Daneben gibt es weitere Einstellungsmöglichkeiten wie etwa zur kartografischen Reliefdarstellung und zur Darstellung mit Links oder der Auswahl der abzufragenden Suchdienste, der Gruppierung der Webseiten und eine Suchhistorie sowie die Möglichkeit der individuellen Farbeinstellung der Karte und einem Zoom.

Firmen können gegen Bares die Suchtechnologie einsetzen, um das eigene Intranet zu durchsuchen. Neben HTML- und PDF-Dateien werden auch die gängigsten MS-Formate (Word, Excel, Powerpoint) durchsucht.



Sofort testen


Wer mag, kann direkt eine Anfrage an Kartoo stellen, um die Leistungsfähigkeit und den neuen Suchmaschinenansatz zu testen:

Im Web suchen :

Die Ansichten zu Kartoo im Kreise der deutschsprachigen Anwender sind allerdings gespalten, das soll nicht verheimlicht werden. Die einen finden die „Website einfach nur cool', andere „nicht gerade zweckmäßig und mehr als unübersichtlich'.
Wer Kartoo schon länger nutzt, schätzt vor allem die Vorzüge der optischen thematischen Eingrenzung. Und außerdem: Warum soll man keinen Spaß haben, wenn man seine Recherchen im Web durchführt?!

27.5.2003






 RSS-News

Nachrichten-Ticker



Unsere Abo-E-Mail informiert Sie sofort, wenn neue Artikel veröffentlicht werden.

Ihre E-Mail-Adresse



Datenweitergabe an USA?

ADAC als Datenschützer

Ajax in action

 
 


 
Kartoo

KarToolbar
  E-Mail Druckversion